Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung werden unsere Vorgehensweisen in Bezug auf die Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten aufgrund der Nutzung unserer Website, Produkte und Dienste erläutert.

 

1. Verantwortlicher

Die TEDATA GmbH ist für diese Datenschutzerklärung verantwortlich. Diese juristische Person wird nachfolgend als "wir" oder "uns" bezeichnet. Sie können uns unter folgender Adresse kontaktieren:

TEDATA GmbH
Königsallee 45
44789 Bochum
Deutschland
Telefon:  +49 234 30703-0
Telefax:  +49 234 30703-99
E-Mail:  info@tedata.de

 

2. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen, Anliegen oder Beschwerden bezüglich der Anwendung dieser Datenschutzerklärung oder der Ausübung Ihrer Rechte - wie unter Punkt 9 beschrieben - können Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte wenden. Unsere Datenschutzbeauftragte Frau Grade erreichen Sie unter

Königsallee 45
44789 Bochum
Deutschland
E-Mail:  privacy@tedata.de

 

3. Welche Daten werden zu welchem Zweck erfasst
3.1 Ausübung unserer Geschäftstätigkeit (Vertragserfüllung)

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Begründung, Durchführung oder Beendigung von Verträgen mit Kunden und Geschäftspartnern. Die Erbringung von vertraglichen Verpflichtungen umfasst verschiedene Verarbeitungstätigkeiten wie zum Beispiel die Angebotserstellung, die Abwicklung einer Bestellung, die Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen, die Bereitstellung von Kunden-Support-Diensten oder auch die Verbesserung unserer Produkte und Services. Dabei werden unter anderem folgende Daten erhoben:

  • Stammdaten: Vor- und Nachname, Anrede und Titel, Position und Abteilung
  • Kontaktdaten: (Firmen-)Anschrift, Telefon, Fax, E-Mail-Adresse, Homepage
  • Zahlungsdaten: Konto- oder Kreditkartendaten, Kontakt- und Identifizierungsdaten
  • Vertragsdaten: Kundennummer, Vertragsbeziehung, gekaufte Produkte und Dienstleistungen
  • Sonstige Daten: Hinweise zu Berechtigungen (z. B. für Studienversion), Kommunikationsdaten, Kontakthistorien
3.2 Rechtliche Verpflichtungen

In einigen Fällen sind wir rechtlich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten zu verarbeiten. Solche rechtlichen Verpflichtungen können sich aus bestimmten Regelungen des nationalen Wirtschafts-, Handels-, Steuer- und Sozialrechts sowie der europäischen Gesetzgebung ergeben.

3.3 Zu Werbezwecken und Kundenbefragungen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu Zwecken des Direktmarketings und zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung. Beispielsweise senden wir Ihnen nach dem Kauf von MDESIGN Angebote zu ähnlichen Produkten und Dienstleistungen per E-Mail zu. Oder wir kontaktieren Sie, um herauszufinden, welche Interessen und Nachfragen im Hinblick auf zukünftige Produkte und Services bestehen. Diesen Verarbeitungen können Sie jederzeit widersprechen.

3.4 Kontaktaufnahme

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu Zwecken der direkten Kontaktaufnahme. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn Sie online unser Kontaktformular ausfüllen oder uns per E-Mail, Telefon, Post oder Social Media kontaktieren. Bei Kontaktaufnahme durch eins der genannten Kommunikationsmittel werden folgende Daten erhoben:

  • Vor- und Nachname, Anrede, Abteilung und Position
  • (Firmen-)Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon
  • Inhalt und Art der Anfrage

Wir tun dies, um einen Vertrag, den Sie mit uns abgeschlossen haben, durchzuführen oder um im berechtigten Interesse mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Anfrage zu beantworten.

3.5 Nutzung unserer Website
3.5.1 Aufruf der Website

Wenn Sie unsere Website rein informatorisch besuchen, übermitteln Sie über Ihren Webbrowser automatisch Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Sitzung aufgezeichnet:

  • IP-Adresse
  • Verzeichnisschutzbenutzer
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Protokolle
  • Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
  • User Agent
  • Aufgerufener Hostname

IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu wird der letzte Zifferblock entfernt, das heißt aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.x. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Diese Daten werden verarbeitet und gespeichert, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung zu gewährleisten sowie zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen.

3.5.2 Cookies

Bei der Nutzung unserer Website werden sog. Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Datenfragmente, die in Textdateien auf Ihrem Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) gespeichert werden, wenn Websites im Browser geladen werden. Folgende Cookie-Kategorien werden auf dieser Website geladen: 

  • Transiente Cookies: Transiente bzw. vorübergehende Cookies werden automatisiert nach dem Ende Ihrer Sitzung (z. B. durch Schließen des Browsers) gelöscht. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.
  • Persistente Cookies: Temporäre Cookies bzw. Funktionscookies merken sich die von Ihnen gewählten Benutzereinstellungen, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Wir setzen beispielsweise einen Funktionscookie ein, um Ihr Einverständnis zu unserem Cookie-Tracking zu speichern. Die Löschung dieser Cookies erfolgt nach Ablauf einer definierten Zeit statt.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine konsistente und effiziente Besuchererfahrung zu gewährleisten und um grundlegende Funktionen zu ermöglichen. Durch die Inanspruchnahme unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. Cookies deaktivieren oder diesen nach Ihrem Besuch löschen. Wir weisen darauf hin, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können, wenn Sie Cookies blockieren.

3.5.3 Analyse- und Werbetools
i. Google Analytics

Um den Besucherfluss und das Besucherverhalten auf unserer Website zu analysieren und daraus kontinuierlich Optimierungsmaßnahmen für unseren Webauftritt abzuleiten, nutzen wir "Google Analytics". Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die mittels der Cookie erzeugten Informationen (z. B. Browser-Typ und -version) werden in der Regel an einen Server in die USA übertragen und uns in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt.

Wir haben auf dieser Website Google Analytics um den Code "anonymize IP" erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können der Erfassung der Daten sowie der Verarbeitung der Daten durch Google verhindern. Laden und installieren Sie hierfür das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

ii. Google AdWords

Im Rahmen unseres Internetauftritts setzen wir Google AdWords inkl. Conversion-Tracking ein. Bei Google AdWords handelt es sich um einen Dienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, nachfolgend „Google“ genannt).

Wir nutzen das AdWords-Conversion-Tracking, um zielgerichtet unser Angebot zu bewerben. Falls Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, speichert das von uns eingesetzte Conversion-Tracking ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese sog. Conversion-Cookies verlieren mit Ablauf von 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen im Übrigen nicht Ihrer persönlichen Identifikation.

Sofern das Cookie noch gültig ist und Sie eine bestimmte Seite innerhalb dieser Website besuchen, können sowohl wir als auch Google auswerten, dass Sie auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und dass Sie anschließend auf unseren Internetauftritt weitergeleitet worden sind.

Durch die so eingeholten Informationen erstellt Google uns eine Statistik über den Besuch unseres Internetauftritts. Zudem erhalten wir hierdurch Informationen über die Anzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige(n) geklickt haben sowie über die anschließend aufgerufenen Seiten unseres Internetauftritts. Weder wir noch Dritte, die ebenfalls Google-AdWords einsetzten, werden hierdurch allerdings in die Lage versetzt, Sie auf diesem Wege zu identifizieren.

Durch die entsprechenden Einstellungen Ihres Web-Browsers können Sie zudem die Installation der Cookies verhindern oder einschränken. Gleichzeitig können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.

iii. Google Web Fonts

Zur Einheitlichen Darstellung von Schriftarten nutzen wir auf dieser Seite sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf der Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriften korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google in den USA aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

3.5.4 Abonnement E-Newsletter

Sie haben auf dieser Website die Möglichkeit, sich kostenfrei für unsere Newsletter-Angebote anzumelden, um regelmäßig über Produkt-Neuheiten, Weiterbildungsangebote und Veranstaltungen sowie Tipps & Tricks informiert zu werden. Hierfür erheben wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anrede sowie Ihre E-Mail-Adresse. Die in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck des Newsletter-Versands - im Rahmen Ihrer Einwilligung - verwendet. Für die Anmeldung nutzen wir das sogenannte "Double-Opt-In"-Verfahren. Dabei senden wir Ihnen nach der Anmeldung auf der Website an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht, in der wir Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen; z. B. über den entsprechenden Abmelde-Link in jedem Newsletter oder per E-Mail an privacy@tedata.de.

3.5.5 Testversion

Sie haben auf dieser Website die Möglichkeit, kostenfrei eine MDESIGN Testversion anzufordern. Diese Testversion ist 14 Tage lang gültig und beginnt an dem Tag, am dem Sie MDESIGN mit zeitlich befristeten Lizenzen installieren. Wenn Sie eine Testversion anfordern, erfassen wir Informationen zu Ihrer Identifizierung. Dazu zählen:

  • Firma
  • Vor- und Nachname, Anrede
  • Anschrift (PLZ und Ort)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Diese Informationen werden genutzt, um Ihnen den Download-Link zu unserer Testversion zuzusenden und Sie an das Ende des Testzeitraums zu erinnern. Die Registrierung für die kostenfreie Testversion ist freiwillig und Sie haben die Wahl, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

3.5.6 Registrierung Kunden- und Downloadportale

Einige unserer Dienste erfordern die Nutzung einer Registrierung (z. B. MDESIGN Roloff/Matek Edition). Die zur Registrierung notwendigen Daten werden im Zuge des Registrierungsprozesses abgefragt, Hierzu zählen unter anderem Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anrede, Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort. Die abgefragten Daten werden von uns Zwecks Verwaltung Ihres Zugangs zu dem jeweiligen Produkt für das Sie sich registriert haben, gespeichert.

Das MDESIGN Kundenforum ist nur für Kunden mit einem gültigen Servicevertrag bestimmt. Um Ihnen Zugang zum Kundenforum auf unserer Website zu ermöglichen, verarbeiten wir personenbezogene Daten (Kundennummer und Passwort). Diese Zugangsdaten erhalten Sie nach dem Kauf von MDESIGN per Post.

3.5.7 Einkäufe

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, bestimmte Produkte (MDESIGN student) käuflich zu erwerben. Die Bestellung wird über den angebundenen Zahlungsdienst Avangate Inc. bzw. neu 2Checkout abgewickelt. Zum Kauf dieser Produkte werden folgende Daten erhoben:

  • Vor- und Nachname
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Land)
  • E-Mail-Adresse
  • Zahlungsart & Währung

Hierbei handelt es sich nicht um ein angeschlossenes Unternehmen, sondern wir haben mit diesem Unternehmen eine vertragliche Vereinbarung abgeschlossen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Avangate finden Sie online unter http://www.avangate.com/legal/privacy.php.

3.5.8 Links Dritter im Rahmen unserer Website und Dienste

Unsere Website und auch MDESIGN enthalten eine Vielzahl von Links zu Unternehmen, mit denen wir geschäftliche Beziehungen unterhalten. Wir können weder für diese fremden Inhalte Gewähr übernehmen, noch sind wir für die Einhaltung der Datenschutzauflagen verantwortlich. Für die Inhalte und den Datenschutz der verlinkten Seiten sind jeweils die Anbieter oder Betreiber dieser Seiten verantwortlich. Sie sollten Vorsicht walten lassen und die Datenschutzerklärungen für die Websites und Dienste Dritter prüfen, die Sie verwenden.

 
4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nach den Regeln der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie nach geltenden nationalen Gesetzgebungen. Konkret basieren unsere Datenverarbeitungsprozesse in der Regel auf mindestens eine der folgenden vier Bedienungen:

  • Sie haben Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere Zwecke gegeben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).
  • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen erforderlich, denen wir unterliegen (z. B. Aufbewahrung von Unterlagen für handels- und steuerrechtliche Zwecke) (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO).
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)

Diese Verarbeitungsgrundlagen können bei Bedarf kombiniert werden. Wenn Sie die obligatorischen Daten, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Anforderung einer Testversion oder einem Kauf anfordern, nicht zur Verfügung stellen, hat dies zur Folge, dass die Testversion nicht zur Verfügung gestellt oder der Kauf nicht abgeschlossen werden kann.

 
5. Weitergabe von Daten

Auf Ihre personenbezogenen Daten haben unsere Mitarbeiter insoweit Zugriff, wie dies zur Erfüllung Ihrer Aufgabe für uns erforderlich ist. Darüber hinaus können Ihre persönlichen Daten von unseren Partnerfirmen (TEDATA GmbH & DriveConcepts GmbH) abgerufen werden, damit diese beispielsweise Dienstleistungen in unserem Auftrag erbringen können oder zu Zwecken des Kundenmanagements. Außerdem werden Ihre Daten ggf. an Drittparteien weitergegeben, die von uns zur Erfüllung bestimmter Aufgaben beauftragt sind. Hier zählen unter anderem Werbeagenturen, IT-Dienstleister, Zahlungsdienstleister, Druckunternehmen oder Telekommunikationsdienstleister. Alle Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten und die Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, unterliegen schriftlichen Datenverarbeitungsvereinbarungen, die garantieren, dass diese Daten ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet werden.

 
6. Datenübermittlung in Drittländer außerhalb des EWR

Ja, Ihre personenbezogenen Daten können außerhalb der Europäischen Union bzw. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums an einen oder mehrere externe Dienstleister übermittelt werden. Die Übermittlung erfolgt, wenn Sie bspw. unsere Website besuchen (Google LLC), unsere Produkte (MDESIGN student & MDESIGN student pro) online erwerben (Avangate) oder an einem unserer Webinare teilnehmen (LogMeIn Inc.). Die Übermittlung unterliegt gesetzlich anerkannten Angemessenheitsmechanismen wie bspw. EU-Standardvertragsklauseln oder erfolgt auf Basis geeigneter Garantien (z. B. EU-U.S. Privacy Shield).

 

7. Speicherung

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zur Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertrags mit Ihnen verarbeiten und nutzen, speichern wir Ihre Daten solange, wie die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, die sich vornehmlich aus dem Zivil, - Handels- und Steuerrecht (AO & HGB) ergeben, vorschreiben.

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserem berechtigten Interesse oder auf Ihrer Einwilligung, speichern wir Ihre Daten solange, bis Sie einer Nutzung widersprechen oder Ihre Einwilligung widerrufen. Ist jedoch eine längere Speicherung Ihrer Daten gesetzlich vorgeschrieben oder benötigen wir Ihre Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf entsprechender Fristen oder bis zur Beilegung der Forderungen.

 

8. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Webauftritts verschlüsselt ist, erkennen Sie am grünen Schloss-Symbol im Browserfenster. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

9. Betroffenenrechte

a) Widerruf der Einwilligung (Art. 7 DS-GVO)

Sie können ggf. erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf sich nicht auf solche Datenverarbeitungen erstreckt, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Ihre Einwilligung verarbeitet werden dürfen.

b) Auskunft (Art. 15 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von uns Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

c) Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

d) Löschung (Art. 17 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern die Verarbeitung nicht zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

e) Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen gemäß Art. 18 Abs. 1 lit. a – d DS-GVO gegeben ist.

f) Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden und von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder transferieren zu lassen. (Datenportabilität – z. B. Übermittlung von einer Organisation zu einer anderen Organisation).

g) Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu Werbezwecken oder anderen Zwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO erfolgt, jederzeit Widerspruch einzulegen.

h) Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO)

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verarbeiten, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Für uns ist grundsätzlich folgende Aufsichtsbehörde zuständig:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Deutschland
Telefon:  +49 211 38424-0
E-Mail:  poststelle@ldi.nrw.de

 

Diese Datenschutzerklärung wurde am 11. Juli 2018 aktualisiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung